KollektOlive

Konsumieren war gestern. Es regieren die Prosumenten!


Sei dabei bei der KollektOlive und kreiere deine eigenen Olivenprodukte mit einem Regionalen Kollektiv.


(1) Du bist ein Teil einer regionalen Gruppe, die Olivenöl mit uns produziert und konsumiert.

(2) Du Arbeitest mit deiner Arbeitsgruppe an einem  Damit die Organisation tatsächlich als "partizipativ" oder "direktdemokratisch" bezeichnet werden kann, wegen dem möglichst niederschwelligen Zugang zu den entscheidenden Versammlungen wie Jahresversammlung oder allfälligen Arbeitsgruppen.

(3) Zudem machts einfach Spass, wenn die Mitglieder sich bei Bedarf gegenseitig besuchen oder treffen könnten, auch ausserhalb des Oliventhemas.
Trotzdem: wenn jemand aus einer anderen Stadt oder Region unbedingt mitmachen will, würde ich das zulassen. Es kann ja zur Folge haben, dass dann dort mit der Zeit ein weiteres eigenständiges Projekt entsteht - sei es mit Siga-Siga oder sei es mit einem anderen kleinen Olivenproduzenten irgendwo.

Ziele

Kontiuität

Wirtschaftliche Nachhaltigkeit

Verpackung

Momentan setzen wir Weissblechkanister ein. Wir sind auf der Suche nach einem noch besseren Verpackungskonzept.  Im Grunde möchten wir gar keinen Abfall erzeugen. Mögliche Wege wären Bag-in-a-Box oder Mehrweg Behälter.

Der Weissblechkanister bleibt für uns momentan die beste Wahl, da wir ihn so problemlos im Schiff verschiffen können. dies ist für uns der wichtigste Grund.

Wir sind alle rezyklierbar, alles biologische ist in einem grossen Kreislauf.

Rezykliere bitte ALLES was Du wegwirftst. Noch besser: Kauf weniger, was man wegwerfen muss.